Teilen
Merken
The Voice of Germany

First Look: Abdullah Azad

Staffel 818.10.2018 • 20:15

Abdullah kommt aus einer sehr musikalischen Familie. Neben dem Singen und Gitarre spielen liebt Abdullah Hip-Hop. In seiner Wohnung rappt er gerne zusammen mit seinem Bruder.

Autodidaktisch hat sich der 18-Jährige das Gitarre spielen beigebracht, um sich beim Singen begleiten zu können. Er freut sich sehr bei #TVOG auf einer großen Bühne auftreten zu dürfen. Daneben möchte Abdullah beginnen zu studieren. 

Ursprünglich kommt der Schüler aus dem Irak, mittlerweile wohnt er in der Nähe von Graz in Österreich. Die Flucht aus dem Irak trat Abdullah gemeinsam mit seinem Bruder, aber ohne seine Eltern an, die im Irak zurückgeblieben sind, um ihren Kindern in Europa eine bessere Zukunft ermöglichen zu können.

Auf „The Voice of Germamy“ ist der Sänger gekommen, als er ein Video auf YouTube dazu gesehen hat. Seine Klassenlehrerin hat ihm dabei geholfen, das Anmeldeformular auszufüllen. Musik ist ein großer Teil seines Lebens, weswegen „The Voice 2018“ eine große Chance für Abdullah darstellt. Mit seinem Blind Audition-Song „Naked“ von James Arthur will der junge Sänger die Coaches von sich überzeugen.

Abdullah kommt aus einer sehr musikalischen Familie: Autodidaktisch hat er sich das Gitarre spielen beigebracht, um sich beim Singen begleiten zu können. Neben dem Singen und Gitarre spielen liebt Abdullah Hip-Hop. In seiner Wohnung rappt er gerne zusammen mit seinem Bruder. Er freut sich sehr bei #TVOG auf einer großen Bühne auftreten zu dürfen. Daneben möchte Abdullah beginnen zu studieren. 

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.