Coby Grant

Was für eine Performance! Mit ihrer Version von „Leaving on a Jetplane“ kann Coby bei den Blind Auditions alle vier Coaches von sich überzeugen. Kein Wunder eigentlich, denn die Australierin liebt die Musik. Schon als Kind wollte sie nur eines: Von der Musik leben zu können. Die 32-Jährige ist Vollblut-Musikern und schreibt ihre eigenen Folk-Songs, die sie auf Konzerten in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden performt. Auch auf Hochzeiten tritt Coby gerne auf: "I love when my music connects with the audience and I want to share my music with as much people as possible." Ihr persönliches Highlight: Bei einem Konzert von Josh Groban durfte sie spontan auf die Bühne und vor 7000 Menschen singen.

Auch wenn Michael Patrick Kelly versucht, Coby mit einem Duett in sein Team zu locken, sind es am Ende Michi und Smudo, die das Talent für ihr Team gewinnen können.

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.