Noah Sam Honegger

Noah Sam stottert seit seinem dritten Lebensjahr. Zunächst hat es mit kleinen Aussetzern angefangen, danach wurde es immer schlimmer. Aber es gibt eine Ausnahme: den Gesang. "Die Gitarre hat mich sofort begeistert und ich habe mir das dann selbst beigebracht. Dann kam irgendwann das Singen dazu." Dass die Musik dem 22-Jährigen guttut, zeigt er unverkennbar auf der "The Voice of Germany"-Bühne.

 

Alter: 22
Beruf: Praktikant
Blind Audition: ♫ Riding to New York 
3er Buzzer

  

Mit 14 Jahren bekam Noah Sam eine Gitarre geschenkt. Am besten kann er sich mit Gesang ausdrücken. "Beim Singen wird eine andere Gehirnhälfte angesprochen, deswegen singe ich ohne Probleme." Der 22-Jährige steht heute regelmäßig auf kleinen Bühnen. Sein Traum ist es, von der Musik leben zu können. Er spielt sowohl Cover-Songs als auch seine eigenen. Seit zwei Jahren gibt er Gitarrenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen. Seine Spezialgebiete sind Blues, Picking und Improvisation. Aktuell macht er ein Praktikum in der Brühlgut Stiftung Winterthur, bei dem er Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung im Alltag unterstützt. "Ich kann an vielen Stellen in meinem Praktikum die Musik einbringen und das macht mir extrem viel Spaß!"

  

Noah Sam Honegger singt in Blind Audition 1 "Riding to New York" von Passenger. Das Lied wurde 2014 im Album Whispers veröffentlicht und begeistert seitdem unzählige Neofolk-Fans. Noah Sam begleitet sich in seiner Version von "Riding to New York" selbst auf der Gitarre – damit kämpft er sich in Team Yvonne & Stefanie.

Mehr

Wo wohnt Noah Sam Honegger?

Noah Sam begeistert die Coaches in Berlin mit seiner gefühlvollen Stimme. Dabei kommt das Ausnahmetalent eigentlich aus der Schweiz. Hier steht er regelmäßig auf kleinen Bühnen oder gibt Gitarrenunterricht. Zurzeit macht er sein Praktikum in der Brühlgut Stiftung Winterthur, um dort Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen im Alltag und mit seiner Musik zu unterstützen.


Wieso stottert Noah Sam nicht beim Singen?

Noah Sam stottert beim Sprechen, aber nicht beim Singen. Woher kommt dieser Unterschied? Die Antwort gibt Noah Sam Honegger selbst. Singt eine Person, wird eine andere Gehirnhälfte angesprochen als beim regulären Sprechen. Dieses von außen nicht sichtbare Detail macht es Noah Sam und anderen Stotterern möglich, flüssig zu singen und sich so besser auszudrücken.


Warum entschied sich Noah Sam in den Blind Auditions für Team Stefanie & Yvonne?

Mit seinem Gesang überzeugt Noah Sam gleich drei Teams von sich und erntet Lob für das Gefühl und die Ruhe in seiner Stimme. Mark Forster, Nico Santos und Team Stefanie & Yvonne buzzern für den 22-Jährigen.

Am Ende ist die Entscheidung für Noah Sam aber klar: "Mein allererstes Konzert war ein Silbermond-Konzert" singt er und entscheidet sich für Team Stefanie & Yvonne. Ganz zur Freude von Stefanie, denn diese kann ab diesem Moment ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.


Welches Lied hat Noah Sam gesungen?

Blind Audition, Folge 1:
Songtitel: "Riding to New York"
Interpret: Passenger
Veröffentlicht: 2014
Album: Whispers
Genre: Neofolk


Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.