- Bildquelle: ProSieben/SAT.1 © ProSieben/SAT.1

Die ersten Plätze in den Teams von Rea Garvey, Mark Forster, Alice Merton und Sido sind bereits belegt. Heute Abend, am 15. September, geht es mit der 2. Blind Audition von "The Voice of Germany" 2019 weiter und der Kampf der Coaches geht in die nächste Runde!

Preview auf die neue Folge von "The Voice of Germany" 2019

Vorab kannst du schon einmal exklusiv einen Blick auf eines der Talente werfen: Sänger Niklas Schregel performt auf der Bühne den Song "Scars" von James Bay und singt sich direkt in das Herz aller vier Coaches. Kein Wunder also, dass der 25-Jährige einen 4-er Buzzer abräumt. 

Die Coaches sind gerührt: Da wird selbst Sido ganz weich

Coach Sido, der eigentlich für seine knallharten Ansagen bekannt ist, wird plötzlich ganz gefühlvoll und zeigt seine sentimentale Seite: "Ich glaub', dich hat der Himmel geschickt", schwärmt der Rapper und breitet dabei die Arme aus.

Auch Alice Merton scheint sich in Niklas Schregel verguckt zu haben. Sie zögert nicht lang und haut auf den Buzzer. Nach dem Song fehlen der Sängerin allerdings die Worte. Schließlich sagt sie: "Ich hab' richtig Herzklopfen!"

Niklas ist überwältigt von den Komplimenten der Coaches – aber die härteste Entscheidung liegt noch vor ihm: Für welchen der vier soll er sich entscheiden?

Wen das Talent auswählt, siehst du heute Abend, am 15. September, um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • Immer donnerstags kommt eine neue Folge um 20:15 Uhr auf ProSieben.
  • Sonntags läuft "The Voice" um 20:15 Uhr in SAT.1.

Das könnte dich auch interessieren:

Original Format von Talpa Content B.V. 

Talpa Logo

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.