- Bildquelle: Claudius Pflug ProSiebenSAT.1 / Claudius Pflug © Claudius Pflug ProSiebenSAT.1 / Claudius Pflug
  • Die Blind Auditions von "The Voice of Germany" sind am 7. Oktober gestartet.
  • Die Coaches haben sich schon die ersten Talente unter den Nagel gerissen und ihre Teams langsam gefüllt.
  • Jennifer Hans ist eines der Talente, die in Folge 2 antreten.
  • Alle wichtigen Infos zu "The Voice" Staffel 11 gibt es für dich zusammengefasst.

Im Clip: Will Church singt "Arcade"

Der Song, den Will Church bei seiner Blind Audition bei "The Voice of Germany" 2021 singt, handelt vom Verlieren. Aber er selbst geht ganz bestimmt nicht als Verlierer von der Bühne.

Vierer-Buzzer für Will Church

Nach nur wenigen Tönen drehen sich bereits Sarah Connor und Johannes Oerding um. Will lässt sich nicht ablenken und singt weiter. Auch Nico Santos zögert nicht lang und buzzert kurze Zeit später. Mark Forster lässt sich ein bisschen mehr Zeit als die anderen, aber natürlich kann auch er diese Stimme nicht ziehen lassen.

Sarah Connor: "Das war der Hammer"

Die letzten Töne von Wills Song verklingen und die Coaches sind heiß darauf, mehr über den 26-Jährigen zu erfahren. Dabei geizen sie auch nicht mit lobenden Worten. "Das war der Hammer", bescheinigt ihm Sarah.

Darum ist Will Church bei "The Voice of Germany"

Will ist zu "The Voice" gekommen, weil ihn das Format seit der ersten Staffel reizt, aber auch aus einem weiteren Grund: Wegen der Corona-Pandemie und den Beschränkungen ist es für Künstler:innen zurzeit schwierig, auf der Bühne live vor vielen Menschen aufzutreten.

Johannes Oerding: "Ich seh dich schon mit auf Tour"

Coach Johannes ist so geflasht von Wills Auftritt, dass er schon daran denkt, ihn in seine anstehenden Konzerte zu integrieren. "Ich seh dich schon mit auf Tour, ehrlich gesagt", deutet der Sänger an und setzt damit ein Zeichen. Hat er das Talent nun schon so gut wie in der Tasche?

Nico Santos: "Ich glaub, ich seh dich im Finale"

"Ich wär dabei", antwortet Will lachend – aber noch ist die Sache nicht entschieden. Nico meldet sich zu Wort und auch er kann sich bei dem Talent Großes vorstellen. "Ich glaub, ich seh dich im Finale", sagt der Coach. "Ich seh dich im Finale, aber mit dem richtigen Team und das ist hier vorne. Bei mir", ergänzt er. Nun liegt es an Will. Für welches Team entscheidet er sich?

"Er hat keinen Hut auf und heißt Nico Santos"

Will muss nicht lange überlegen. Nach nur kurzer Bedenkzeit verkündet er seine Entscheidung: "Er hat keinen Hut auf und heißt Nico Santos!" Der "Rooftop"-Sänger läuft jubelnd und strahlend zu dem neuen Talent in seinem Team, um es willkommen zu heißen.

Wie weit Will es bei "The Voice of Germany" schafft und welche Talente noch die Coaches heiß machen, siehst du ab Sonntag, 17. Oktober 2021, um 20:15 Uhr. Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge auf ProSieben, immer sonntags geht es in SAT.1 weiter, jeweils um 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.