- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Du bist eine professionelle Sängerin. Hattest du bei "The Voice of Germany" trotzdem noch Herzklopfen?

"Auf jeden Fall! Ich stehe nun seit 22 Jahren auf der Bühne und muss natürlich zugeben, dass die Aufregung mit der Zeit abgenommen hat. Der Grund für mein Lampenfieber war in erster Linie, einen nicht deutschsprachigen Song auf so einer großen Bühne vor Profis zu singen. Zum ersten Mal wusste ich nicht, was mein Gesang auslösen wird."

Im Clip: Zeynep Avci singt "Yalan"

Hat es einen Unterschied gemacht, auf der "The Voice"-Bühne zu stehen im Gegensatz zu Bühnen, auf denen du schon standest?

"Meinen ersten 'Flash-Moment' hatte ich, als ich mit dieser grandiosen Band meine erste Probe hatte. Ich muss zugeben, ich war etwas besorgt, ob ich musikalisch die Gefühle übermittelt kriege. Aber es hat meine Erwartungen weitaus übertroffen."

Was war dein erster Gedanke, nachdem du wahrgenommen hast, dass sich alle Coaches umgedreht haben?

"In dem Moment konnte ich es in erster Linie nicht glauben und wahrhaben. Die Kommentare dagegen waren für mich noch einflussreicher, da ich genau wissen wollte, was ich ausgelöst habe, und was der Grund war, weshalb sie sich umgedreht haben."

Was bedeutet dir das Lied ("Yalan"), das du gesungen hast? Warum hast du es ausgesucht?

"Der Song hat bei mir bereits beim ersten Hören unglaubliche Gefühle erweckt. Zudem musste mein Song einen sowohl westlichen Klang als auch einen orientalischen Touch haben. Zu all dem musste ich alle wichtigen Eigenschaften meiner Stimme in einem Song übermitteln. Somit war 'Yalan' der perfekte Song."

Selbst der Originalinterpret von 'Yalan' hat dich auf Instagram verlinkt. Was war das für ein Gefühl?

"Das war natürlich das schönste Geschenk, was ich erhalten habe. Es muss für einen Songwriter wirklich enttäuschend sein, seinen eigenen Song zu hören und zu sehen, dass die Gefühle nicht so übermittelt wurden, wie er es sich gewünscht hat. Daher habe ich versucht, die Botschaft auf die realste Weise zu übermitteln. Ich kann einfach nur wiederholen, dass es ein unglaublicher Song ist und dass es jeder Aufmerksamkeit gerecht ist."

Auf Social Media hat Zeynep eingeschlagen wie eine Bombe. Lese hier mehr darüber.

Hast du schon Pläne für nach "The Voice"?

"Momentan liegt mein absoluter Fokus bei 'The Voice'. Ich werde im Anschluss aber auf jeden Fall die Gelegenheit ergreifen, mit meiner Musik mehr Menschen zu erreichen. In welche Richtung meine Musikreise geht, wird sich im Laufe der Zeit zeigen."

Donnerstags siehst du immer eine neue Folge "The Voice of Germany" um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: 

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.