- Bildquelle: ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug © ProSiebenSAT.1/Claudius Pflug
  • Am Sonntag, 13. Dezember 2020 fand das Halbfinale von "The Voice of Germany" statt.
  • Tosari Udayana musste gegen Sion Jung in Team Mark Forster antreten, um es ins Finale zu schaffen.
  • Er konnte die Zuschauer von seiner Stimme überzeugen und zieht als Finalist in die nächste Runde ein.

Bei den Blind Auditions von "The Voice of Germany" 2020 staubte Tosari Udayana nur einen Buzzer ab. Lediglich Mark Forster buzzerte für das Talent und holte es in sein Team. Dann war es an Tosari zu beweisen, dass der Coach eine gute Entscheidung getroffen hatte – und Tosari lieferte ab.

+++ Update 20. Dezember 2020 +++

Tosari hat seinen ersten Auftritt mit Gast-Star Joy Denalane schon hinter sich gebracht. Wenn er dein Favorit ist und du für ihn abstimmen willst, findest du hier alle Infos zum Voting.

Im Clip: Tosari Udayana singt "Someday At Christmas" mit Joy Denalane

+++ Update 18. Dezember 2020 +++

Die Songs von Tosari Udayana im Finale

Der Sieg ist zum Greifen nah, doch Tosari muss im Finale noch einmal so viele Zuschauer wie möglich mobilisieren. Mit drei Auftritten hat er die Möglichkeit, neue Fans zu gewinnen und alte zu begeistern. Dafür wird er mit Gast-Star Joy Denalane "Someday At Christmas" darbieten und seinen eigenen Song "Right Here" gemeinsam mit Coach Mark Forster präsentieren.

> Zum Download

Joy Denalane gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Mit ihrer Soul-Stimme konnte sie schon zahlreiche Ohren und Herzen verzaubern. Schon vor den Sing-Offs stand sie Mark als Gast-Coach zur Seite und kommt nun wieder, um gemeinsam mit Tosari aufzutreten.

+++

Königliche Wurzeln aus Bali

In einem Video vor seinem Auftritt erzählt Tosari Spannendes über sich und seine Familie: Der Sänger hat nicht nur balinesische Wurzeln, sondern auch royales Blut. Tosaris Urgroßvater war der letzte regierende König auf Bali, somit ist das Talent ein Prinz.

Eine berühmte Familie

Auf Bali ist Tosaris Familie bekannt. Doch der Sänger ist auf dem Boden geblieben. "In Hannover ist es eher so, dass meine Freunde sich darüber lustig machen und wir darüber Scherze machen können", erzählt er.

Soul und Stimme

Für seinen Auftritt im Halbfinale entschied sich Tosari für den Song "It's Gonna Be Me" von *NSYNC in einer souligen Version. Mit seiner Performance bringt er sogar die Konkurrenz zum Jubeln. Auch sein Coach ist happy. "Ja, Tosi, das war geil", lobt Mark. "Du hast das richtig gut gemacht."

Tosari sticht Sion Jung aus

Doch gute Kritik ist nicht alles. Tosari muss auch die Zuschauer überzeugen – und das schafft er. Mit 55,6 Prozent der Stimmen überholt er seinen Konkurrenten aus Team Mark, Sion Jung. Somit steht fest: Tosari wird auch in der nächsten Woche wieder auf der Bühne stehen und hat im Finale die Chance, der nächste Sieger von "The Voice" zu werden.

Nach seinem Sieg verrät er: "Ich bin überrascht und froh. Ich weiß nicht was, was ich sagen soll. Es ist ein komisches Gefühl und es geht alles so schnell. Krass! Ich werde es wahrscheinlich im Finale immer noch nicht verarbeitet haben."

>> Alle Finalisten in der Übersicht findest du hier.

Ob Tosari sich an die Spitze singt, siehst du nächsten Sonntag, 20. Dezember 2020 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn

  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.