- Bildquelle: Richard Hübner ProSiebenSAT.1 / Richard Hübner © Richard Hübner ProSiebenSAT.1 / Richard Hübner

Über Noah Sam Honegger

Bereits nach seiner Blind Audition bekannte sich Noah Sam als großer Silbermond-Fan. Nach seinem Battle gegen Marvin Scondo ist Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß jetzt auch ein rießiger Fan von Noah. Denn: Der 22-jährige Sänger hat ein ganz besonderes Talent. Mit seiner Stimme und Hingabe zur Musik berührt er sein Publikum auf eine einzigartige Art und Weise – und ohne große Worte.

Im Battle am 19. November lassen die Coaches Stefanie und Yvonne Noah Sam gegen Berufsmusiker Marvin in den Gesangs-Ring steigen. In den "The Voice"-Battles, die seit 8. November jeden Donnerstag und Sonntag ab 20:15 im TV laufen, treten je zwei Talente des gleichnamigen Coach-Teams gegeneinander im Gesangs-Duell an. Welcher der beiden Künstler schaffte es für Team Yvonne und Stefanie in die Sing-Offs – Noah Sam oder Marvin?

Emotionales Gitarren-Battle: Noah Sam gegen Marvin

Auch Battle-Partner Marvin hat das Talent auf seiner Seite: mit einem Vierer-Buzzer war er in den Blind Auditions nach seinem Auftritt zu "Sitting On The Dock Of the Bay" von allen Coaches heiß begehrt. Wie Noah spielt auch Marvin leidenschaftlich gerne Gitarre, seine Stimme erinnert Noah an einen großen Musik-Star: "Sie erinnert mich an Phil Collins!" Auch Marvin ist angetan von Noahs ruhiger Stimme.

Beim Battle-Coaching mit Yvonne und Stefanie kommen die "Guitar-Heroes" Noah und Marvin dann aber an ihre Grenzen. Sie müssen mehr aus sich herauskommen, um das Publikum auf der Bühne zu Ed Sheerans Mega-Hit "I See Fire" mitreißen zu können. "Wir haben sie relativ in sich versunken erlebt", so Yvonne Catterfeld.

Bei der Generalprobe dann der Schock: Während Noah wahnsinnig an sich gearbeitet hat, kommt Marvin gänzlich unvorbereitet ans Set. Er kann den Text nicht, denn er war zwei Tage zuvor noch bei einem Auftritt. Damit hätte Coach Stefanie nicht gerechnet: "Von Marvin war ich wahnsinnig enttäuscht."

Kann Marvin gegen Noah trotzdem noch aufholen?

Hier siehst du das emotionale Battle von Noah Sam Honegger vs. Marvin Scondo: "I See Fire" im Clip!

Zwei der herausragendsten Talente im ganzen Wettbewerb

Als Noah und Marvin auf der Battle-Bühne zu singen beginnen, scheint die Welt für einen kleinen Moment stillzustehen. Das Publikum ist vom ersten Ton an begeistert. Coach Mark Forster hält die beiden für zwei der herausragendsten Talente im ganzen Wettbewerb – allerdings einzeln, nicht als Duo. Yvonne: " Ihr seid nicht gemacht für ein Battle, weil ihr nicht gegeneinander konkurrieren wollt – ihr unterstützt euch."

Eine schwere Entscheidung für die Coach-Damen Stefanie und Yvonne. Wen nehmen sie mit in die Sing-Offs?

Noah Sam gewinnt das Battle - und rührt Stefanie zu Tränen

Stefanie fällt die Entscheidung sichtlich schwer. Mit gebrochener Stimme wendet sie sich an Noah und Marvin: "Mir geht das mit euch so nah. Ihr seid keine Interpreten, ihr gebt uns viel viel mehr, ihr gebt uns eure Geschichte und jeder von euch tut das auf seine ganz besondere Art und Weise."

Trotzdem – Noah Sam Honeggers Auftritt berührt die 36-Jährige erneut auf eine unbeschreibliche Art. Mit Tränen in den Augen übergibt Stefanie daher den Battle-Sieg an Noah: "Wir wollen gerne mit dem Talent gehen, der die Musik zum Pfeiler seiner Persönlichkeit gemacht hat und auf ne Art und Weise berührt, wie ich's einfach nicht erklären kann und – wir würden gerne mit Noah gehen"

 

Marvin Scondo holt sich den Steal-Deal

Nicht so schnell, Marvin! Als der 31-Jährige nach seinem Aus in Team Stefanie und Yvonne schon von der Bühne verschwindet, wittern gleich zwei Coaches ihre Chance auf ein neues Ausnahme-Talent für ihr Team. Comeback-Stage-Coach Michael Schulte setzt Backstage schon zum Sprung an. Aber da ist Nico Santos schneller – und buzzert ihm Marvin vor der Nase weg. Marvin freut sich rießig – und zieht dank Steal-Deal doch noch in die Sing-Offs ein.

Welches Talent rettet ein Steal-Deal auch noch vor dem Battle-Aus? Hier findest du alle Steal Deals in der Übersicht.

Alle Battle-Sieger im Überblick

Mit einem Battle-Sieg ziehen in jeder Show neue Talente für ihr Coach-Team in die nächste Runde. Hier findest du alle Sieger der einzelnen Coaches in der Übersicht:

Die Battles live sehen

Jeden Donnerstag und Sonntag treten weitere "The Voice" 2020-Talente in atemberaubenden Gesangs-Duellen gegeneinander an. Neben der TV-Ausstrahlung auf ProSieben und Sat.1 kannst du die beeindruckenden Battles ab 20:15 auch im Livestream oder auf Joyn mitverfolgen.

"The Voice of Germany" 2020 auf ProSieben, in SAT.1 und auf Joyn. 

  • Jeden Donnerstag auf ProSieben. 
  • Sonntags immer in SAT.1.
  • Alle Folgen starten um 20:15 Uhr und sind auch online über Joyn abrufbar.
  • Hast du eine Folge verpasst, kannst du sie auf TheVoice.de oder auf Joyn nachträglich anschauen.
  • Auf TheVoice.de findest du zudem Videos zu allen Auftritten, alle Clips zu "The Voice: Comeback Stage by SEAT", lustige Coach-Momente, Interviews mit den Coaches sowie Infos zu ihnen und den Talenten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.