- Bildquelle: Richard Hübner © ProSieben/SAT.1 / Richard Hübner © Richard Hübner © ProSieben/SAT.1 / Richard Hübner

Im Clip: Maite Jens singt "Let It Be" von The Beatles

+++ Update 30. September 2022 +++ 

Maite gewinnt das Dreier-Battle 

Zusammen mit Jassy Tawiah und Leona Shijaku performt Maite Jens den Song "Heaven Is A Place On Earth" von Belinda Carlisle. Nach ihrem Auftritt sind die Coaches(1013180) von der Ruhe in ihrer Stimme beeindruckt. Peter Maffay(1018038 ) kann so ein Talent nicht gehen lassen und nimmt sie mit in die Sing-Offs.  

+++

Mit Gitarre steht Maite Jens auf der Bühne und singt ein Lied, das einen sicheren Hafen für sie bedeutet: "Let It Be" von den Beatles. Ihr Vater bekommt sofort Gänsehaut, aber wie sieht es mit den Coaches aus?

Maite Jens ergattert einen Vierer-Buzzer

Schon nach kurzer Zeit überzeugt sie Mark Forster und Peter Maffay von ihrer Stimme. Stefanie Kloß und Rea Garvey folgen bald - Vierer-Buzzer für das Talent!

Mark Forster rät: "Bleib cool!"

Nachdem sich Maite vorgestellt hat, offenbart sie: Unter den Coaches ist einer, von dem sie große Stücke hält. Sie war schon auf einigen Konzerten von Peter Maffay! Dieser ist daraufhin ganz aufgeregt. Bedeutet das, dass das Talent sich für sein Team entscheidet? Die anderen Coaches haben zumindest noch ein Wörtchen mitzureden und Mark holt Peter erst einmal aus seiner Aufregung. "Bleib cool!", rät er.

The Beatles treffen auf Dolly Parton trifft auf Miley Cyrus

Mark ist vor allem beeindruckt von dem Stil der 22-Jährigen. Für ihn stellt sie eine gelungene Mischung aus Beatles, Dolly Parton und Miley Cyrus dar. "Ich freu mich darauf, ganz, ganz viel von dir bei 'The Voice of Germany' zu hören."

Rea stimmt zu: Maite vereint seiner Meinung nach die Freshness von Miley Cyrus und das Timbre von Dolly Parton. "Ich glaube, du kommst sehr weit hier", urteilt der Coach und fügt hinzu: "Wenn du gewinnen willst, bin ich der Richtige" - doch Peter hat Einwände.

Peter will ein Autogramm

"Mich interessiert Dolly Parton nicht", beginnt der Coach. "Mich interessieren auch keine anderen Namen. Mich interessierst du. Und ich würde gerne von dir ein Autogramm bekommen!" Maite lacht und ist geschmeichelt. Er fügt noch einen Wunsch hinzu: Sie soll in sein Team kommen.

Maite entscheidet sich für ein Team

Obwohl Stefanie sogar bettelt und Rea und Mark starke Argumente finden, um sie in ihr Team zu locken, trifft Maite eine andere Entscheidung. Wie Mark es kommen sah: Sie wählt Peter Maffay als Coach.

Wie weit es Maite bei "The Voice of Germany" 2022 schafft, siehst du jeden Donnerstag auf ProSieben und jeden Freitag in SAT.1 sowie an beiden Tagen auf Joyn, jeweils ab 20:15 Uhr.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.