- Bildquelle: André Kowalski © ProSieben/SAT.1 / André Kowalski © André Kowalski © ProSieben/SAT.1 / André Kowalski

Im Clip: Jens Gilles singt "The Scientist"

Ein Leben für die Musik

Obwohl Jens Gilles eigentlich Lehramt studiert hat, ließ ihn die Musik nie los. Schon in der Schule übernahm er immer die musikalischen Einlagen. Die Liebe zur Musik war so groß, dass sich der 28-Jährige schlussendlich dafür entschied, seinen Träumen gänzlich zu folgen. Er ist Singer-Songwriter und verbringt viel Zeit im heimischen Tonstudio.

Jens Gilles bringt Gänsehaut ins Studio

Für seinen Auftritt bei "The Voice" hat sich Jens die gefühlvolle Ballade "The Scientist" von Coldplay ausgesucht. Bei seiner Performance stellt er nicht nur seine Stimme, sondern auch sein Talent am Klavier unter Beweis.

Schon nach wenigen Tönen hat er dann bereits zwei Coaches von sich überzeugt: Mark buzzert überzeugt als Erster, fast zeitgleich entscheidet sich auch Stefanie, sich umzudrehen.

Rea und Peter lauschen derweil noch konzentriert. Doch auch sie wollen letzten Endes Jens für sich gewinnen. Nachdem Peter als Dritter buzzert, drückt Rea in den letzten Augenblicken mit seinem Fuß auf den roten Knopf vor sich. 

Mark: "Du gewinnst das Ding"

Nach Jens Gilles' Auftritt beginnen die Bewertungen der Coaches - und sie überschütten den 28-Jährigen nur so mit Lob. Mark geht sogar einen Schritt weiter und erklärt, dass er Jens bereits im "The Voice"-Finale sieht: "Wenn du auf dem Weg ins Finale, wo du wahrscheinlich sein wirst, so eine gewisse Lockerheit entwickelst, zu dem, was du da tust, dann glaub ich, gewinnst du das Ding und ich würd dir gerne dabei helfen."

Doch Mark hat die Rechnung ohne Stefanie gemacht: Die zieht nämlich ein echtes Ass aus dem Ärmel und singt für Jens einen Song, den sie eigentlich ausschließlich live performt und noch nie aufgenommen hat.

Dagegen kommt dann kein Konkurrent mehr an. Am Ende ist Jens Gilles' Entscheidung klar: "Ich gehe natürlich mit Stefanie." Hier findest du alle Talente aus Team Stefanie im Überblick.

Wie es mit Jens weitergeht und welche anderen Talente dieses Jahr noch dabei sind, siehst du immer donnerstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben und freitags, um 20:15 Uhr in SAT.1, sowie im Livestream und bei Joyn. Außerdem kannst du in der ProSieben-App noch mehr von deinen Lieblings-Talenten sehen und bei wöchentlichen Challenges für sie voten.

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.