- Bildquelle: ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug © ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug

Im Clip: Lizis Auftritt bei den Sing-Offs

Lizis Vater ist der wichtigste Mensch in ihrem Leben

Lizi Gogua kam vor zwei Jahren aus Georgien nach Deutschland. Sie nahm diese große Reise auf sich, um bei ihrem kranken Vater sein zu können. Er ist der wichtigste Mensch in ihrem Leben. Dass sie in Deutschland ein ganz neues Leben mit einer fremden Sprache beginnen musste, hielt sie nicht davon ab, ihrem Vater beizustehen.

Lizi ist erst 18 Jahre alt und noch Schülerin. Aber ihr Wille, für ihre Ziele zu kämpfen, ist stark. Das beweist sie auch bei "The Voice of Germany". In Staffel 12 zeigt sie ganz Deutschland ihre Leidenschaft für Musik und ihr Talent, Menschen mit ihrer Stimme zu berühren.

Lizi Gogua überrascht alle mit ihrer erfahrenen Stimme

In den Blind Auditions verblüfft sie alle Coaches mit ihrer kraftvollen Performance des Soulklassikers "I'd Rather Go Blind" von Etta James. Niemand vermutet hinter der Stimmgewalt ein so junges Talent. Drei Stühle drehen sich um und Lizi wählt Team Stefanie für ihre Reise bei "The Voice".

In den Battles singt sie zusammen mit Richard Tedja "Crazy" von Gnarls Barkley und sorgt erneut für Staunen und Begeisterungsstürme. Stefanie kann nicht anders, als Lizi mit in die Sing-Offs zu nehmen.

Gast-Coachin Lena Meyer-Landrut

Nun geht es um den Einzug ins Halbfinale und damit in die erste Liveshow von "The Voice of Germany" 2022. Die 18-Jährige wählt wie schon in ihrer Blind Audition einen Song von Etta James: "All I Could Do Was Cry". Bei der Vorbereitung auf den Auftritt ist nicht nur Coachin Stefanie dabei, sondern mit Lena Meyer-Landrut eine weitere deutsche Musikgröße.

Sie empfiehlt Lizi, ihre wahnsinnige Power beim Singen auch mal etwas zurückzuschrauben, um die Emotionen besser zu transportieren: "Du brauchst nicht mehr, du brauchst eher Entspannung und innere Ruhe." Das nimmt sich das Talent zu Herzen.

Sing-Offs: Lizi haut alle um

Bei ihrem Auftritt zeigt sie ihr ganzes Können und reißt das ganze Studio mit ihrem Gesang mit. Standing Ovations und viel Lob von den Coaches sind die Belohnung. "Du bist so 'ne Granate!", beschreibt es Stefanie.

Dann steht die Entscheidung an. Coachin Stefanie muss sich zwischen Lizi, Jens Gilles, Jörg Lornsen und André Deininger entscheiden. Sie alle haben fantastische Auftritte hingelegt, aber nur ein Talent von ihnen kommt ins Halbfinale. Die Frau in der Runde hat Stefanie aber am meisten beeindruckt: "Lizi, du bist noch so jung und du gehst auf die Bühne, als würdest du jeden Tag nichts anderes machen."

Die Entscheidung steht fest: Lizi ist im Halbfinale. Auch Basti Schmidt ist für Team Stefanie in den Liveshows dabei. Damit ist nur noch ein Platz frei in diesem Team. Wer den ergattern wird, seht ihr nächsten Freitag, den 21. Oktober 2022 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

News

Original Format von ITV Studios Netherlands Content B.V.  

itv Logo

 Lizenziert von ITV Studios Global Entertainment B.V.